November 2013

Schlussspurtmonat November: Um die erste Bauphase möglichst rund abzuschliessen, und das Haus winterfest zu machen, galt es vor allem einige angefangene Arbeiten fertig zu machen. Der Runde Anbau sollte sein Dach noch drauf bekommen, und die eine seitliche Wand der Hauses zugemauert werden. Das Dachteam für das große neue Dach war die ganze Zeit fleißig dabei das Dach zu vollenden, und zum Ende wurde die Giebelwände noch provisorisch Abgedeckt. Ein Teil des Teams musste mitten im Endspurt wegen den merkwürdigen Visabedingungen zwischen Deutschland und Mazedonien ausreisen, und den Rest den Übriggebliebenen überlassen. Das Haus ist nun bereit für den Winter, weiter gehts im Frühjahr 2014. Bis dann!

Fotos: Ian Georg Strohbücker (igs fotografie) und privat