Juli/August 2013

Endlich können wir mit der Umsetzung beginnen. All das, was in den vergangenen Monaten in unseren Köpfen gereift ist, wird nun sichtbar. Dabei wird nicht nur gemeinsam gebaut, sondern auch viel beraten, die Kinder aus dem Dorf helfen fleißig mit und gemeinsame Pausen und Mahlzeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Fotos: Ian Georg Strohbücker (igs fotografie) und privat