30.08.2013: Baubeginn von Amaro Kher!

Seit einer Woche sind wir nun unten in Mazedonien und schon fleißig am Bauen, bzw Abreißen. Die Hälfte der Zeit ging jedoch drauf für extrem austrengende Behördengänge, bei denen die mazedonischen Beamten uns mal richtig durch den Fleischwolf gedreht haben (Spitze des Eisbergs: Katasteramt, wo man alle in den letzten Monaten für den Hauskauf erledigten Dokumente einfach nochmal als ungültig erklärte).
Wir aber haben gekämpft, und die meisten Probleme bewältigt, und sind seit ein paar Tagen endlich am Abriss im Haus.Im Viertel stellt sich nach und nach tatkräftige Unterstützung ein, sodass wir demnächst schon erste Fotos mit gut sichtbaren Resultaten liefern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.