24.07.2013: 1. Meilenstein erreicht

Heute wollen wir Euch nur kurz berichten, dass wir unser „Wunschhaus“ mitsamt Grundstück kaufen konnten. Der Weg dahin war teilweise umständlicher und schwieriger, als wir uns das zuvor vorgestellt haben. Zu guter Letzt mussten wir professionelle Hilfe durch die „deutsche Auslandshandelskammer Mazedonien“ in Anspruch nehmen, um ganz sicher zu gehen, dass alle erforderlichen Dokumente übersetzt sind, dass auch die Notare über die geltende Rechtslage in Kenntnis gesetzt werden, dass alle notwendigen Schritte erledigt sind und insgesamt alles seinen korrekten Gang geht.

Es hat sich gelohnt! David und Hanna haben den langen Kaufprozess auf ihrer letzten Fahrt abschließen können und jetzt wollen wir mit dem Um- und Neubau loslegen.

Wer Lust hat uns zu unterstützen, sei es durch gemeinsames Bauen vor Ort, sei es durch Hilfe beim Sammeln des dafür nötigen Geldes, sei es durch Sach- oder Geldspenden, wir freuen uns über jede Hilfe. Meldet Euch einfach bei Angelika, Sebastian oder David.

Unser Haus ist das mit dem roten Ziegeldach in der linken Bildhälfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.